[Einkaufsführer] [Händlerliste] [Tipps & Themen]

Produktkriterien für ökologisch nachhaltiges Einkaufen

Tierschutz: keine Tiertransporte, kein Tiermehl im Futter, keine Antibiotika-Dauerbehandlung, artgerechte Unterbringung und Ernährung, keine Genmanipulation, möglichst keine Schädigung mitlebender Arten, Züchtung auf Gesundheit statt nur auf Nutzmasse , keine Tierversuche.
Bioprodukt: Kontrolliert biologischer Anbau gemäß der EU-Verordnung über ökologischen Landbau oder den Richtlinien der "Agrargemeinschaft ökologischer Landbau" (AGÖL). (siehe auch bei Gütesiegel).
regional erzeugt: Produkt wurde inclusive Vorprodukten in der Region produziert, max. 200-300 km Transportweg vom Produzenten zum Laden (Richtwert), Transport möglichst per Bahn/Schiff, kein Flugtransport, bei Agrarprodukten kann zusätzlich "saisonale Erzeugung" in der Produktinformation erwähnt werden (siehe Erläuterungsblatt. Seite 4)
langlebig, haltbar: Bei Lebensmitteln: besondere Lagerbarkeit/Haltbarkeit (dadurch Eignung für effiziente Vorratskäufe), sonst: technische Langlebigkeit, Beachten Sie: Einsatz von chemischen Konservierungsstoffen ist hier kein Pluspunkt.
mit Mehrweg-Verpackung: Verpackung ist eine garantiert wiederverwendete Pfandverpackung mit entsprechendem Rücknahmesystem (kein Einweg, kein "grüner Punkt").
energiesparend: Energieaufwand (bei Herstellung und/oder Betrieb und Entsorgung) ist geringer als im Durchschnitt bei vergleichbaren Produkten (z.B. bei Elektrogeräten gekennzeichnet). Bitte begründen Sie dieses unpräzise Merkmal in der Produktinformation (siehe Erläuterungsblatt, Seite 4).
fair gehandelt: Anzuwenden sind die sieben Hauptkriterien für fairen Handel (Sozial- und Umweltverträglichkeit, Mehrpreis, Transparenz, demokratische Strukturen, Non-Profit-Orientierung, Informations- und Bildungsarbeit und Kontinuität), gemäß den Weltladen-Richtlinien (www.weltlaeden.de), sowie den Richtlinien der Transfair-Organisation (www.transfair.org).
kein Restmüll: Durch Kauf und Konsum des Produkts entsteht kein Restmüll. Restmüll ist Abfall, der nicht im "gelben Sack" (DSD-Müll), im Papier-/Glascontainer oder als Sondermüll entsorgt werden kann.
kein DSD-Müll: Durch Kauf und Konsum des Produkts entsteht kein Müll für das "Duale System Deutschland". DSD-Müll ist in unserem Sinn alles, was den grünen Punkt trägt und nicht in Papier- oder Glascontainer entsorgt werden kann, also z.B. TetraPak- und Plastikverpackungen.
kein Sondermüll: Durch Kauf und Konsum des Produkt entsteht kein Sondermüll. Für Sondermüll sind in den Müllverordnungen spezielle Entsorgungswege festgelegt, z.B. für Farbreste, Batterien, usw.
Vollwertprodukt: keine Light- oder Auszugsprodukte, keine synthetischen Zusatzstoffe (wie z.B. Süßstoffe, zugesetzte Vitamine, Farbstoffe, Aromen etc.), schonende Verarbeitung/Konservierung, möglichst kein raffinierter Zucker oder Auszugsmehl, ausgewogene Zusammensetzung inclusive aller natürlicherweise enthaltenen Nähr- und Vitalstoffe, z.B. Vollkorn.
ohne Gifteinsatz: Verzicht auf chemische "Pflanzenschutz"-Mittel wie Herbizide, Insektizide, usw. , nur mäßige Düngung (bei heimischen Pflanzen ist z.B. "schützender" Gifteinsatz weniger notwendig).
mit Nachfüllsystem: Verpackung kann als Behälter wiederverwendet werden (z.B. Spender für Flüssigseife), Nachfüllpackungen sind im gleichen Laden erhältlich, das System hilft nachweisbar, Abfall zu reduzieren.
Recycling-Produkt: Recyclingprodukt laut Herstellerangaben (wenn möglich: Recyclinganteil angeben)
gentechnikfrei: Der Begriff "gentechnikfrei" wird durch eine Verordnung des Bundes von 1998 definiert. Leider wird die Kennzeichnung noch nicht praktiziert. Aber z.B. die EU-Richtlinie für ökologischen Landbau (siehe bei "Gütesiegel") schreibt seit 1999 den Verzicht auf Gentechnik vor. Ist also ökolog. Anbau nach EU-Norm gegeben, dann können Sie hier auf jeden Fall ankreuzen.
gesundheitsfördernd: Dieses sehr unpräzise Merkmal sollte auf jeden Fall begründet werden. Machen Sie am besten eine kurze Bemerkung dazu in der Produktinformation.


[Einkaufsführer] [Händlerliste] [Tipps & Themen]
Valid CSS! Valid HTML4.01!