[Einkaufsführer] [Händlerliste] [Übersichtskarte] [Tipps & Themen]
bild
Kreuz des Südens
Haus der Umwelt, Evangelisch-Kirch-Straße 8, 66111 Saarbrücken
Mo-Fr: 10 - 18 Uhr, Sa: 10-14 Uhr fon: 0681-32282
logo

Eine-Welt-Laden für fair gehandelte Lebensmittel und Kunstgewerbe sowie Bücher aus der "3. Welt" bzw. über diese Thematik. Träger des Ladens ist der Saarbrücker Verein "Kreuz des Südens e.V." mit ca. 20 ehrenamtlichen Mitgliedern. Das Sortiment wird bezogen von alternativen Handelsorganisationen wie GEPA, El Puente u.a. (die den Richtlinien des Weltladendachverbandes gerecht werden). Gewinne gehen in entsprechende Projekte in der "3. Welt".
"Der originelle Laden hat Charme und bietet schöne und nützliche Gegenstände und Genussgüter aus fernen Erdteilen." Außerdem gibt es Infos und Veranstaltungsangebote zur Nord-Süd-Problematik (z.B. Autorenlesungen, Projekte, Lokale Agenda 21).

  • Sozialleistungen für die Arbeiter/innen in den Herkunftsländern (z.B. Sozial- und Gesundheitszentren, Unterstützung gewerkschaftlicher Arbeit, Kredite, Weiterbildung)
  • Keine Lebensmittel aus Massenproduktion sondern von Kleinbauern und kleinen Kooperativen (die kein Geld für Chemie ausgeben wollen/können).
  • Schokolade, Tee, Kaffee u.a. meist nach NATURLAND-Kriterien (kontrolliert biologischer Anbau).
  • Verpackungen einfach und möglichst umweltfreundlich, keine Alufolie
  • Glaswaren aus Recycling-Glas
Sortimentbeispiel: Tee, Kaffee, Kakao, Schokolade
(_)Tierschutz (X)Bioprodukt (_)regional_erzeugt (_)langlebig/haltbar
(_)Mehrweg-Verpackung (_)energiesparend (X)fair_gehandelt (X)kein_Restmüll
(_)kein_DSD-Müll (_)verpackungsfrei (_)Vollwertprodukt (X)ohne_Gifteinsatz
(_)mit_Nachfüllsystem (_)Recycling-Produkt (X)gentechnikfrei (X)gesundheitsfördernd
Bioprodukt: "Naturland" (kbA nach AgöL), fair_gehandelt: Richtlinien des Weltladendachverbands, gesundheitsfördernd: beim Kaffee: meist reine Arabicasorten, wenig Säuure, kein_Restmüll: z.B. alufreie Schokoladenverpackung
Sortimentbeispiel: Gewürze, Knabbereien, Reis, Honig, Wein
(_)Tierschutz (X)Bioprodukt (_)regional_erzeugt (_)langlebig/haltbar
(_)Mehrweg-Verpackung (_)energiesparend (X)fair_gehandelt (_)kein_Restmüll
(_)kein_DSD-Müll (_)verpackungsfrei (_)Vollwertprodukt (_)ohne_Gifteinsatz
(_)mit_Nachfüllsystem (_)Recycling-Produkt (X)gentechnikfrei (X)gesundheitsfördernd
Bioprodukt: teilweise, dann meist "Naturland" (kbA nach AgöL), fair_gehandelt: Richtlinien des Weltladendachverbands, gesundheitsfördernd: teilweise Ermessensache,
Sortimentbeispiel: Spiele, Tücher/Textilien , Hängematten, Kunstgewerbe, Fußbälle, Musikinstrumente
(_)Tierschutz (_)Bioprodukt (_)regional_erzeugt (X)langlebig/haltbar
(_)Mehrweg-Verpackung (_)energiesparend (X)fair_gehandelt (X)kein_Restmüll
(_)kein_DSD-Müll (X)verpackungsfrei (_)Vollwertprodukt (_)ohne_Gifteinsatz
(_)mit_Nachfüllsystem (_)Recycling-Produkt (_)gentechnikfrei (_)gesundheitsfördernd
fair_gehandelt: Richtlinien des Weltladendachverbands, verpackungsfrei: teilweise, langlebig/haltbar: robuste Handarbeit

Alle Angaben stammen vom beschriebenen Geschäft. Ansprechpartnerin: Ursula Schulz-Trieglaff, Telefon 0681-32282
[Einkaufsführer] [Händlerliste] [Übersichtskarte] [Tipps & Themen]
Valid CSS! Valid HTML4.01! Last modified: Sun Aug 21 15:37:28 CEST 2005